The Saphirs

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

The Saphirs © The Saphirs
The Saphirs
© The Saphirs
 

1962-1976


Bruck an der Mur


Franz Seebacher: Schlagzeug (1962-1966)
Hans Angerer: Gitarre, Gesang
Kurt Schennach: Schlagzeug (1966-1976)
Sepp Hubmann: Gitarre
Werner Puchmayer: Bass


Eine der ersten Protagonisten die als Berufsmusiker bestehen konnten waren die Mitglieder der 1962 gegründeten Band „The Saphirs". Zunächst wurden die üblichen Lokale der Region wie der „Treffpunkt" in Kapfenberg, der „Sperlhof" in Leoben und viele andere bespielt. Die Band wurde jedoch zunehmend professioneller und hatte bereits 1966 das erste Auslandsengagement in der Nähe von Stuttgart. Viele Monatsverträge in Deutschland und Österreich folgten. Für junge Gruppen im Bezirk und in der restlichen Steiermark waren „The Saphirs" ein Vorbild und manche Bands wie beispielsweise „The Black Birds" wagten ebenfalls den Schritt in eine professionelle Musikerkarriere. „The Saphiers" spielten ab ihrer „Profikarriere" 1966 noch genau zehn Jahre und lösten sich 1976 auf.

 

Gesamte Seite Drucken