Rocker im Internet

Peter Szammer

Biografie | 
Musik | 
 

Biografie

Peter Szammer © Gert Steinbäcker
Peter Szammer
© Gert Steinbäcker
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: Peter Szammer
 

seit 1967 aktiv

Fürstenfeld / Graz

Peter Szammer begann seine Karriere 1967 unverhofft als Spontanersatzschlagzeuger der Gruppe "Atlantis", wo er live und bei vollem Saal, erstmals hinter einem Schlagzeug saß. Nach zwei Jahren bei Atlantis spielte er bei "The new Time", der Nachfolgeband von "The Time". 1969 war Szammer Mitbegründer der Band "Magic 69" und 1972  stieß er schließlich zu "Mashuun" mit dessen Protagonisten er nach Deutschland auswanderte.
Bereits 1974 kam Peter Szammer wieder zurück nach Österreich, da "Mashuun" kein einziges Konzert spielte und die Musiker ausschließlich mit dem Verdienen des täglichen Brotes beschäftigt waren.
Zurück in Österreich spielte Peter Szammer bei vielen Bands und Formationen wie "Jessica", "Turning Point" oder der "STS-Band" und war auch im Studio für Projektbands wie "Mastodom" oder auch etablierten Bands wie "STS" als Schlagzeuger aktiv.

Gesamte Seite Drucken