Rocker im Internet

rosi lebt

Musik | 
Interview | 
 

Interview

 Eva Ursprung im O-Ton
20.5.2008, Konditorei Philipp, Graz

Eva Ursprung über die Gründung von "rosi lebt" 1979 in Graz. Warum eine Frauenband?
Externe Verknüpfung Anfänge.mp3, 2:00

Über ihren unkonventionellen Zugang zur Musik und über improvisatorische Anfangskonzepte.
Externe Verknüpfung Anfangskonzepte.mp3, 0:56 

Das erste Konzert in der Unimensa vor der Beinhart Rockbande Fut. Ungewöhnliches Instrumentarium und offene Münder. 
Externe Verknüpfung Erstes Konzert.mp3, 1:40

Weitere Konzerte an allen möglichen seltsamen Orten. Der Roadie!
Externe Verknüpfung Weitere Konzerte.mp3, 0:40

"rosi lebt" in der Oper.
Externe Verknüpfung Oper.mp3, 0:44

Die Eröffnung des Rockpalastes! Graz wird zu eng, Veränderungen. Eva Ursprung spielt Saxophon. Erste Aufnahmen.
Externe Verknüpfung Veränderungen.mp3, 2:58

Sehnsucht nach Struktur, die ersten Songs. Der Beginn des eigenen Tonstudios. 
Externe Verknüpfung Struktur.mp3, 1:36

Aus dem alten Proberaum entsteht das Tonstudio, in dem auch der Zebra Graz Sampler entsteht.
Externe Verknüpfung Tonstudio.mp3, 1:14 

Fluktuierende Besetzungen, Aufnahmen werden immer penibler.
Externe Verknüpfung Besetzungen.mp3, 0:45

Der Ursprung als Frauenband verliert sich, Rosi mutiert zu Zlan.
Externe Verknüpfung Zlan.mp3, 1:26

Über ihre Soloarbeit.
Externe Verknüpfung Solo.mp3, 0:37
Gesamte Seite Drucken