Rocker im Internet

Getty Kaspers

Biografie | 
 

Biografie

Getty Kaspers, 1966 © FotografIn: unbekannt
Getty Kaspers, 1966
© FotografIn: unbekannt
 

Getty Kaspers wurde unter dem Namen Gerti Hauser 1948 in Graz geboren und lebte bis etwa 1970 in Weiz. Dort war sie bereits musikalisch aktiv, gewann unter anderem mit der Externe Verknüpfung Fipsband 1967 mit dem Lied „Frag den Abendwind" den Weizer Schlagerwettbewerb.

Ab 1971 lebte sie in Holland und war Sängerin der Band Teach-In. Diese war durchaus erfolgreich und konnte einige Top-Platzierungen in den holländischen und belgischen Charts erreichen. Der Höhepunkt von Kaspers Karriere war wohl ihre Teilnahme beim Song Contest 1975 in Schweden. Dort belegte sie, gemeinsam mit ihrer Band Teach-In mit dem Song „Ding-a-dong"den 1. Platz für Holland.

1978 kam es zur Auflösung von Teach-In, Kaspers startete eine kurze Solo-Karriere, zog sich aber, abgesehen von einigen Reunion-Auftritten in den 1990er und 2000er Jahren, bald von der Bühne zurück.

[Rockarchiv Steiermark / 2019]

Gesamte Seite Drucken