Rocker im Internet

Mad Club Košir / Gasthaus Koschir / Fritz

Interview | 
 

Interview

 

Josefine Rosenzopf (Tochter von Fritz Košir) im O-Ton
26.09.2017, Mad Club Košir, Bärnbach


Zahlreiche Bands, viele Newcomer aber auch einige Arrivierte haben im Mad Club gespielt. Im Hintergrund zu hören: Josefines Schwester Alexandra Košir.
Externe Verknüpfung [Bands_im_Mad_Club.mp3, 01:06]

Josefine Rosenzopf erinnert sich an die Schlagzeuger aus der Gegend: Emmerich Krienzer, Diggi???, Peter Wecker und Fritz Košir jr. und an die übrige Szene rund um den Mad Club in den späten 1970er Jahren, die für eine kleine Stadt doch sehr vital war. Der Mad Club verfügt noch über viele Kassettenmitschnitte von den Konzerten von damals.
Externe Verknüpfung [Musiker_aus_der_Region.mp3, 02:45]

Der Mad Club als Ausgangspunkt für die gemeinsamen Projekte von Fritz Košir jr. und Josefines Mann Wolfgang Rosenzopf.
Externe Verknüpfung [Fritz_und_Wolfgang.mp3, 00:35]

Josefine Rosenzopf über die vielseitigen Begabungen ihres Bruders Fritz Košir jr.
Externe Verknüpfung [Fritz.mp3, 00:40]

Zur Hoch-Zeit des Konzertbetriebes war der Konzertraum oft bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Publikum kam natürlich aus Bärnbach, aber auch aus dem Ligister Raum und teilweise auch extra aus Graz.
Externe Verknüpfung [Publikum_1.mp3, 01:25]

Das Publikum ist seit jeher sozial und altersmäßig bunt gemischt.
Externe Verknüpfung [Publikum_2.mp3, 00:42]

Der Mad Club verfügt über zwei Bereiche, die akustisch sehr gut voneinander abgetrennt werden können, was auch leise Konzerte ermöglicht, während nebenan der Barbetrieb am laufen ist.
Externe Verknüpfung [Das_Haus.mp3, 01:12]

Ab Mitte der 1990er wurden auch andernorts in Bärnbach Konzerte veranstaltet wodurch eine Art Überangebot in der kleinen Stadt entstand und sich Wolfgang Rosenzopf entschied die Konzerte weniger regelmäßig stattfinden zu lassen.
Externe Verknüpfung [Reduktion_1990er.mp3, 00:45]

Heute gibt es zwar keinen regelmäßigen Konzertbetrieb mehr, aber zum Geburtstag von Fritz Košir, sowie zu Weihnachten gibt es im Mad Club nach wie vor Gratis-Konzerte als Dank an die Stammkunden. Manchmal gibt es in letzter Zeit auch Openair-Konzerte am Parkplatz vor dem Club.
Externe Verknüpfung [Konzerte_heute.mp3, 01:52]

Gesamte Seite Drucken