Rocker im Internet

Reinhard Weixler

Biografie | 
 

Biografie

Reinhard Weixler © Reinhard Weixler, Poppendorf 1971
Reinhard Weixler
© Reinhard Weixler, Poppendorf 1971
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: Reinhard Weixler
 

geboren 1954

Graz

ein paar highlights im künstlerischen Lebenslauf:

1973 - 1975
schauspieler und regieassistent, vereinigte bühnen, graz
1977
teilnahme am kulturfestival szombathely, ungarn, mit videotapes
1980 - 1986
film regissseur und - producer, kurator verschiedener kunstprojekte für die Firma HUMANIC
1984 - 1987
kurator verschiedener programmsegmente im steirischen herbst
1978 - 1985
sänger, musiker, komponist, performer mit der gruppe Externe Verknüpfung blizzfrizz. tourneen und konzerte in europa und den usa. festivals, radio, tv-auftritte, schallplatten (z.B. ZOGOTO 1983)
1985
eröffnung des steirischen herbstes, auftragswerk, hauptplatz graz (mit Externe Verknüpfung blizzfrizz)
1986-88
tv-schauspieler wdr/wwf
1988-92
usa aufenthalt, kompositionspreis p.g.county, maryland, auftritte im kennedy center, washington dc. etc.


1995
filmdrehbuch (zusammen mit Externe Verknüpfung Xao Seffcheque) "BoomnaBoom" gefördert vom filmbüro NRW, Deutschland

2007
Regie - videodokumentation "FAIR PLAY - A vision of equality" (Über die Umsetzung von Gender Mainstreaming)
ab 2000
wiederaufnahme von live-konzerten, videoproduktionen und veröffentlichungen
(z.B. IN TRANSIT - online auf den meisten bekannten download sites) mit der band Externe Verknüpfung blizzfrizz.

http://blizzfrizz.com

(offizielle Info Reinhard Weixler)

 

Siehe auch:

Externe Verknüpfung Blizzfrizz
Externe Verknüpfung Potomac Motopac 
Externe Verknüpfung The Mozarts
Externe Verknüpfung The Clump

Gesamte Seite Drucken