Rocker im Internet

Hans und seine Saitenreisser

Bandgeschichte | 
Musik | 
Video | 
 

Bandgeschichte

Hans und seine Saitenreisser, Bandfoto 2012 © Johann Schwarzinger
Hans und seine Saitenreisser, Bandfoto 2012
© Johann Schwarzinger
 

Seit ca.1995

Graz

Angelika Pudmich : Keyboard, Gesang
Ernst Grieshofer : Schlagzeug
Harald Federer: Gitarre, Gesang
Johann Schwarzinger: Gesang, Bass

Auf die Frage, wo denn DA HANS musikalisch einzuordnen wäre, entstand spontan folgende Aussage:

"Stell Dir vor Alkbottle sind nach dem Gig die Getränkebons ausgegangen. Sie irren im Veranstaltungslokal umher um nach etwas Trinkbaren zu suchen. Dabei treffen sie auf die Herren von STS. Diese haben gerade vergessen wie in Griechenland der Wein schmeckt. So tun zusammen um in einem kleinen Club gemeinsam(!) zu musizieren..."

Dort wo diese Geschichte mangels ausreichender Phantasie zwangsläufig enden muss, beginnt DA HANS sein Werk!

DA HANS bewegt sich im "'n'Roll" im weitesten Sinne.

Die Texte im steirischen Dialekt handeln von Dingen, wie sie jede/r erlebt und daher auch nachvollziehen kann.

In einer (oder mehreren?) Mußestunden durch die Texte in die Gedankenwelt des HANS eintauchen und sich des öfteren auch selbst darin wiedererkennen. Auch Satirisches kommt dabei nicht zu kurz und die teilweise sehr bissigen Texte sorgen für eine humorvolle Art der Selbstreflexion.

Satire ist für den HANS eine "Psychohygiene" - anstatt sich über so manches zu ärgern gibt es eben dann einen neuen Song.

Bereits Mitte der 1990er Jahre tauchte die Kunstfigur "Da Hans" mit seinen Saitenreissern musikalischen Bildfläche auf. Nachdem die EP "Guten Morgen..?!" recht großen Anklang fand, erschien 1996 das Album "Eierlos..?!" und auch eine große Anzahl von Konzerten wurde absolviert.

Doch jetzt gibt es wieder was zu sagen - vor allem viel Persönliches ... !

(Offizielles Info http://www.dahans.at)

Gesamte Seite Drucken