Rocker im Internet

Moonflower

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

Moonflower © Werner Quantschnig
Moonflower
© Werner Quantschnig
 

1983 - 1998

 

Eisenerz / Obersteiermark

 

Hannes Wimmer: Bass (1983-1998)
Werner Quantschnig: Gitarre, Keyboard (1983-1998)
Sigi Sagmeister: Schalgzeug (1989-1998)
Harald Hochstöger: Keyboard (1984-1994)
Werner Lechner: Gitarre (1994-1998)
Werner Pilz: Schalgzeug (1983-1989)


Im Jahr 1983 gründen die zwei in Eisenerz verbliebenen Mitglieder der "Golden Stars" die neue Gruppe "Moonflower" mit dem Ziel Tanzmusik für Jung und Alt zu spielen.

 (Werner Quantschnig) 

 

Gesamte Seite Drucken