Rocker im Internet

Universe

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

 

1975-1985


Deutschlandsberg


Fritz Eimer: Gitarre, Keyboards, Gesang
Gerhard Burda: Gitarre, Gesang
Horst Stabolin: Bass
Josef Resch: Saxophon (1977-1985)
Philipp Lamperti: Schlagzeug (1975)
Walter Krammer: Schlagzeug


"Universe" entstand 1975 in der Formation aus Musikschülern und Autodidakten in Deutschlandsberg. Schon im Jahr 1976 spielte die Band beim NZ-Bandwettbewerb mit. Zunächst spielten die Musiker aus taktischen Gründen in Feldbach die Vorausscheidung, gewannen dort und kamen ins Finale nach Graz. Im Orpheum Graz erlangte die Band den dritten Platz. Für die musikalische Umsetzung beim Bewerb war laut Krammer vorwiegend Harald Reiser zuständig. Das Repertoire der Band bestand hauptsächlich aus englischsprachigen Eigenkompositionen, wie "Playing My Guitar" oder "Centuries" welche auch beim Wettbewerb vorgetragen wurden. "Universe" veranstaltete das erste große Open Air in Deutschlandsberg 1976, welches später eine Benefizveranstaltung wurde und spielte auch als Vorgruppe bei Opus. „Universe" bestand bis 1985 danach formierte sich u.a. die "Harry Reiser Band" in Deutschlandsberg mit Eimer und Burda und Krammer gründete die Band "Hello" welche bis heute noch erfolgreich aktiv ist.

 

 

Gesamte Seite Drucken