Rocker im Internet

The Rocking Stars

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

The Rocking Stars © The Rocking Stars
The Rocking Stars
© The Rocking Stars
 

1966-1967


Ilz


Josef Jandrisits: Gitarre
Herbert Stranzl:Gitarre
Karl Krautwaschl: Gitarre
Charly Renner: Schlagzeug
Josi Fleischhacker: Bass


Die erste Band von Josef Jandrisits, der später noch in Formationen wie „Music Machine" oder „Mashuun" auftauchen wird, war die 1966 gegründete Band „The Rocking Stars". Die Band spielte als Vierer- oder Fünferformation in Wirtshaussälen der Oststeiermark und dem Burgenland, doch bereits zu Sylvester 1966 gab es einen Auftritt in Zermatt in der Schweiz. Erschwerend für unsere Recherchearbeiten war die skurrile Situation, dass es eine zweite Gruppe mit dem Namen „The Rocking Stars" gab, welche sich 1965 in Feldbach formierte und bis 1966 aktiv war. Die beiden „The Rocking Stars" Bands wussten trotz der geringen Entfernung von 20 Kilometern nichts voneinander, was sehr viel über die Reichweite von Informationen oder Szenen in 1960er Jahren aussagt. Später erfuhren wir von einer dritten Formation namens „The Rocking Stars" aus Trofaiach, welche sich ebenfalls 1966 gründete.
Durch das Engagement von Werner Szammer, welcher bereits die Fürstenfelder Gruppe „Atlantis" managte, und die zusätzliche Besetzung des jungen Andi Beit und seiner Austrovox Orgel, nannte sich die Band ab 1967 „Starfighters67".

 

 

Gesamte Seite Drucken