Rocker im Internet

Deep Water Continuation

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

Deep Water Continuation, November 1971 © Johann Friedhuber
Deep Water Continuation, November 1971
© Johann Friedhuber
 

1971-1974

Graz

Gerhard Arzberger: Bass
Heimo Muhri: Gitarre
Peter Hirzer: Schlagzeug
Rico Grabl: Gesang
Shugle Hois: Gitarre

Im Oktober 1971 gründete sich als Nachfolge der Band „Deep Water" die „Deep Water Continuation". Der neue Name begründete sich im Lineup-Wechsel, ihre Musik war nach wie vor Hardrock, sowohl gecovert als auch selbstkomponiert. Konzert-Highlights waren Auftritte im Volkshaus im Dezember 1971, im Mupäd im Jänner 1972 oder ein Konzert mit den „Externe Verknüpfung Messengers" in der Uni Mensa im Februar 1972 (alles in Graz).

 

Gesamte Seite Drucken