Rocker im Internet

Rocking Stars (Feldbach)

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

Rocking Stars © Rocking Stars
Rocking Stars
© Rocking Stars
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: Rocking Stars
 

1965-1966


Feldbach


Alfred Krainer: Gitarre, Sänger
Egon Ritter: Harmonika, Orgel
Kurt Praschinger: Klarinette, Gesang
Peter Stangl: Schlagzeug
Richard Posch: Gitarre, Bass


1965 formierte sich um Stangl die Gruppe „The Rocking Stars" in Feldbach und spielte bald ihre ersten Auftritte in Gasthäusern im Bezirk oder auch im katholischen Vereinssaal in Fürstenfeld. In der Ballsaison 1965-1966 spielte die Band nahezu auf allen Bällen in Feldbach die von den ansässigen Vereinen wie Kameradschaftsbund, der Feuerwehr, dem Gesangsverein und anderen organisiert wurden. Das Repertoire bestand laut Stangl aus den Songs, die in den aktuellen Charts waren und jede Menge Songs der „Shadows" oder der „Spotnicks". 1966 wurde der gerade mal 13 jährige Richard Posch nach „nicht ordnungsgemäßer Begrüßung" der Lehrerin bei einem Auftritt gemeinsam mit Stangl beim Jugendamt vorgeladen und die Gruppe erhielt die Verpflichtung bei den Auftritten ihre Eltern mitzunehmen. Die Band löste sich 1966 nach Ausstieg von Krainer und Stangl auf, Letzterer wurde durch seine Veranstaltertätigkeit für Bands aus dem oststeirischen Raum und vorallem durch das von ihm organisierte „Popendorf Festival" bekannt.

 

Gesamte Seite Drucken