Rocker im Internet

Gogo Jesernik

Biografie | 
Musik | 
 

Biografie

J.Gottfried © Gogo Jesernik
J.Gottfried
© Gogo Jesernik
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: J.Gottfried
 

geboren 1956

Graz

Gogo Jesernik erlernte das Handwerk an der Gitarre im zarten Alter von zehn Jahren. Beeinflusst von Musikern in der Nachbarschaft wie Wolfgang Heuss und nach Konzertbesuchen von Bands wie "Music Machine" oder "Mashuun" gründete Jesernik bald seine erste Band namens "Exodus 2". Mit dieser Band platzierten sich die jungen Musiker hinter Opus beim Bandwettbewerb worauf er und Joe Schneider von Toni Gruber abgeworben wurde um die zweite Periode von "Hide&Seek" zu formieren, welche schließlich in "Fez" mündete. Gogo Jesernik wechselte zu "Turning Point" und letztlich zu "Magic". Nach finaziellem Engpass war er mit eienr Tanzband für zwei Jahre in Europa unterwegs und lebte für drei Jahre auf den Kanarischen Inseln. Zurück in Graz stieg Jesernik bei der Eav als Techniker ein und bestritt von nun an als Musiker, Studiomusiker, Techniker und später vorallem Veranstalter seinen Weg.

Gesamte Seite Drucken