Rocker im Internet

Hella Comet

Bandgeschichte | 
Musik | 
 

Bandgeschichte

Hella Comet, 2009 © Hella Comet
Hella Comet, 2009
© Hella Comet
 

Seit 2006

Graz

Franz Wolfgang Gurt: Gitarre
Jürgen Hochsam: Gitarre
Lea Sonnek : Gesang, Bass
Markus Sworcik : Schlagzeug 

Ganz ohne Versüßelung legt die von einem Männertrio unterstützte Frontfrau Lea ihre Poesiefetzen über drei äußerst gut klingende Gitarren und ein Schlagzeug, die im erweiterten Repertoire des zeitgenössischen Instrumentalrock forschen. Dazu gehören plötzliche Beschleunigung und Klangexperimente ebenso wie der mittels Geigenbogen erzeugte Obertonteppich, die idyllische Akkordzerlegung, das monströse Riff. Halbimprovisierte Atempausen werden einigermaßen konsequent ausgekostet, schwere Beats fallen ein, mächtig verzerrte Tutti-Bretter halten das zahlreiche Publikum bei der Stange. Reine, raffinierte Postrock-Sequenzen erfahren orgiastische Endloszuspitzungen, die mit edlen Halleffekten ausgestatteten Gitarren lassen sich von einer Tremolo-Welle zur nächsten tragen.
Doch das Quartett liefert auch beinah klassische Songs. Je länger der Abend, desto weniger komplex die Strukturen, und über allem liegt ein herbes Grantlertum, welches den Sommer auf höchst adäqate Art und Weise auf die Reise schickt.

(Matthias Wagner, 09.10.2009, Kronen Zeitung)

Gesamte Seite Drucken