Rocker im Internet

Pierrot

Bandgeschichte | 
Musik | 
 

Bandgeschichte

Pierrot alias Michael Hüttler, 1988 © Michael Hüttler
Pierrot alias Michael Hüttler, 1988
© Michael Hüttler
 

1985-1989

Graz

Christian Pischel: Schlagzeug (1987-1989)
Christian Gissing: Schlagzeug (1985-1987)
Corry Gass: Backingvocals (1985-1987)
Ernst Morak: Keyboard (1985)
Hans Glawischnig: Bass (1985-1987)
Harald Werth: Keyboard (1985-1987)
Kurt Strohmeier: Keyboard (1987-1989)
Michael Hüttler: Gesang (1985-1989)
Michael "Ignaz" Pickl: Gitarre (1987-1989)
Peter Wageneder: Keyboards (1987-1989)
Robert Luschnik: Gitarre (1985)
Robert Suschnik: Gitarre (1985-1987)
Robert Totter: Bass (1985)
Wolfram Abt: Bass (1987-1989)


Info zu Pierrot und Band:

1985 begann Michael Hüttler mit dem Soloprojekt "Pierrot". Die erste Single "Kinder der Nacht" erschien kurze zeit später. 1987 wurde die zweite Single "Millionenmal" veröffentlicht, die sich Österreichweit in allen Radiostationen und auch auf Ö3 sehr gut platzieren konnte. Es folgte 1987/88 die "Millionenmal" Tour mit Band, die durch ganz Österreich führte. 1988 bekam Michael  Hüttler von Koch Records einen Plattenvertrag und veröffentlichte die letzte Single "Mädchen". Michael Hüttler alias Pierrot zog sich aus der aktiven Musikszene zurück und war danach als Musikpromoter für viele Nationale und Internationale Künstler u.a. bei Sony Music tätig.

 

Gesamte Seite Drucken