Rocker im Internet

Big Orange

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

 

1993-1995

Graz

Alfred Schloyer aka Fozzey: Gitarre
Johannes Konrad aka Johnny Dope: Drum Computer, DJ
Roman Klug aka Ricci D.: Bass

http://www.boutiquemeteor.at/rok/music2.htm

Bandgeschichte:

L.A.`s Industrial-, Alternative Rock und HipHop-Szene, Vorbild für die dreiköpfige Formation aus Graz, und der Traum irgendwann einmal den californischen "way of life" genießen zu können, ließ sie diesen Namen wählen. Ihre harte und eindrucksvolle Bühnenpräsenz konnten BIG ORANGE, die im Frühjahr 1993 gegründet und bis 1995 existierten, bei rund einem Dutzend Auftritten u! nter Beweis stellen. Zu den von Johannes Konrad (DJ John, li) kreierten groovigen bis stampfenden Digital Beats legten Roman Klug (Ricardo Diabolo, re) mit seinem rotzig verzerrten Bass und Alfred Schloyer (Fozzey, mi) mit seiner bröselig kompakt kommenden E-Gitarre den Noise Teppich. Differenzierend hingegen wirkten die von DJ John eingebrachten Old-School-Samples ( aufs Vinyl geklebte Loops) und Scratches sowie die von Song zu Song verschiedenen Voices (Bernd, Sonja...)

 

Gesamte Seite Drucken