Rocker im Internet

Once Tasted Life

Bandgeschichte | 
Musik | 
 

Bandgeschichte

Once Tasted Life, Bandfoto, o.J. 
Once Tasted Life, Bandfoto, o.J.
 

Chris Magerl: Gesang, Gitarre (seit 2002)
Dominik Gruber: Bass (seit 2008)
Felix Krüger: Gesang, Schlagzeug (seit 2002)
Florian Tschetsch: Gesang, Gitarre (seit 2007)
Gerfried Ambrosch: Gitarre (2002-2004)
Gregor Münch: Gesang, Gitarre (2004-2007)
Kande: Gitarre (2007)
Ricardo Paz: Bass (2003)
Sné: Bass (2003)
Steve Kalch: Bass (2002-2003)
Steve Truppe: Bass (2004-2008)


Musikrichtung: Powerpop

Once Tasted Life wurde im Sommer 2002 als Projekt von Mitgliedern diverser lokaler Hardcore Bands gegründet. Die Idee dabei war eine Band zu gründen, die sich musikalisch stark von den bisherigen Combos der Mitglieder abhob und so eine Alternative zu deren bisherigen kreativen Schaffen ermöglichte.
Nach Shows im In- und Ausland gingen O.T.L. im März 2003 - nur knapp drei Monate nach der ersten Show- erstmals auf Tour nach England. Auch dort war das Feedback beachtlich gut- „If they were living over here (...) and were touring incessantly they'd be huge (...)". (punknews.co.uk 2003)

Bevor die Band im Sommer und Herbst 2003 zu weiteren Touren quer durch Europa aufbrach und dabei unter anderem auch am Sziget Festival 2003 in Budapest- dem größten Musikfestival in Europa performte, wurde im Juni der erste Tonträger „...fallow fields of hope" auf dem Wiener Label Noise Appeal Records veröffentlicht und ein Video zur Single „Service Station South Wales" produziert.

Das Release bekam in diversen europäischen Fanzines Höchstnoten. So schrieb beispielsweise das GAP „(Musikalische) Intelligenz, Hingabe, Leidenschaft, Sicherheit, richtige Songs - Once Tasted Life haben das " und im Slamzine heißt es „ONCETASTEDLIFE sind ein Versprechen für die Zukunft".

In den folgenden Monaten wurden von „...fallow fields of hope" über 1000 Stück verkauft. Grund genug für die Band im Oktober 2006 schließlich das erste Album mit dem Titel „ a thousand moments we let pass" zu veröffentlichen.

Das Album erhielt Airplay auf fm4 und GoTv, beim lokalem Sender Soundportal schafften es drei Tracks in die Top 10 der Charts, die Single „ Expectations" belegte sogar Platz zwei.

Und auch live wurde das Material wieder internationalem Publikum unter anderem als Support für die Bloodhound Gang oder Muff Potter präsentiert.

Once Tasted Life spielten iher offizielles Abschiedskonzert am 17.09.2009 im PPC Graz.

 

Gesamte Seite Drucken