Rocker im Internet

Circus Maximus

Musik | 
Interview | 
 

Interview

 

Walter Lang im O-Ton
25.8.2009, Rockarchiv-Büro Joanneum Neutorgasse

Alles begann 1967 mit der Band Lucifers Friend, aus dieser wurde Lucifer's Crew, später Monster Moloch und schlußendlich Circus Maximus Bigband. Erfolge, lose Besetzung, Bandwettbewerb, Wilfried, Wolfgang Hois, der Plattenvertrag bei Decca, doch zuletzt die Auflösung.
Externe Verknüpfung Circus Maximus1.mp3, 7:17

Über die Platte, die 1979/80 aufgenommen wurde und über die Texte darauf.
Externe Verknüpfung Circus Maximus2.mp3, 2:44

Im Jahr 2000 folgte noch eine CD mit Texten von P.P.Pasolini.
Externe Verknüpfung Pasolini.mp3, 1:38

Nocheinmal zurück zu den Anfängen: In der Vinzentpfarre in Graz Eggenberg, wo damals Pfarrer Pucher tätig war, spielten sie ca. ein Jahr lang jeden Samstag ein Konzert vor vielen Jugendlichen.
Externe Verknüpfung Vinzenz-Pfarre.mp3, 3:07

Gesamte Seite Drucken