Rocker im Internet

Bridgestone 66

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

Bridgestone66, ca.1967 © Bridgestone 66
Bridgestone66, ca.1967
© Bridgestone 66
Öffnet Originalbild in neuem Fenster: Bridgestone66, ca.1967
 

1966-1968


Knittelfeld/Zeltweg


Gerhard Holzer: Schlagzeug (1967-1968)
Helfried Edlinger: Gitarre, Gesang
Perry Peter John: Schlagzeug (1966-1967)
Peter Musenbichler: Bass, Gesang
Reinhard Hörmann: Gitarre, Gesang



„Bridgestone 66" formierte sich 1966 aus der Band „The Twisters", zu denen zunächst Reinhard Hörmann stieß und bald darauf auch Peter Musenbichler sowie Schlagzeuger Gerhard Holzer. Als „Bridgestone 66" etablierte sich die Band bald im gesamten Aichfeld, spielte in Wirtshäusern oder bei Schulveranstaltungen und gewann auch einen Bandwettbewerb in Judenburg vor der Band „Mining Desaster" mit der einzigen Eigenkomposition „Girl of 16". Als die Musiker vermehrt selbst zu komponieren begannen, beschlossen sie eine Namensänderung und nannten sich von nun an „The Feelin`"

Gesamte Seite Drucken