Rocker im Internet

Wolfgang Pollanz

Musik | 
Interview | 
 

Interview

 

Wolfgang Pollanz im O-Ton
25.02.2009, Projektbüro Rockarchiv, Graz

Wolfgang Pollanz hat sich sehr früh für Rockmusik interessiert, seine erste LP war allerdings eine Enttäuschung, weil er versehentlich eine Interpretation von Rocksongs eines Orchesters bestellte. Im Internat wurde das musikalische Interesse mit Mitschülern weiterverfolgt, das Plattensammeln ist nach wie vor seine Leidenschaft. Später hat Pollanz „sehr Spex geschult" Musikkritiken für die Kleine Zeitung geschrieben.
Externe Verknüpfung [1960er.mp3, 02:55]


Das Poppendorfer Popfestival hat Pollanz im zarten Alter von 17 Jahren als Zuschauer miterlebt. Trotz „violetter Optik" hat Pollanz einige Ereignisse des Festivals wie die Vertreibung von „Novaks Kapelle" hautnah miterlebt.
Externe Verknüpfung [Poppendorf.Mp3, 02:47]


Persönliche musikalische Tätigkeiten haben sich über Literatur und Kabarett entwickelt und mündete in der New-Wave Kabarettgruppe „Isolierband" die auch einen Auftritt mit Reinhard P. Gruber als Gastsänger in den 1980ern aufzuweisen hat. Pollanz der sich selbst nicht als Musiker sieht gründete aber in den späten 1990ern das Label Pumpkin Records.
Externe Verknüpfung [Gründung Isolierband.Mp3, 03:52]


Die Isolierband hat nicht immer die charmantesten Publikumsreaktionen bekommen, Wolfgang Pollanz sieht es aber als wichtige Erfahrung. Pollanz arbeitet nach wie vor an musikalischen Projekten, sieht sich aber eher als Schriftsteller, der Musikalisch interessiert ist.
Externe Verknüpfung [Musikalische Erfolge.Mp3, 01:37]


Die Instrumente wechselte oftmals die Bands. Pollanz erzählt die Reise des Korg MS20 von Kurt Keinrath über die Isolierband ins Blizz Frizz-Umfeld.
Externe Verknüpfung [Korg MS20.Mp3, 03:25]


Pollanz erzählt auch über andere Bands die er miterlebt oder teilweise mitveranstaltet hat. Bekanntere Bands wie FUT oder Music Machine gehören dazu, aber auch Bands die eher unbekannt waren wie beispielsweise die Formation "Oarschkapplmuster"
Externe Verknüpfung [Oarschkapplmuster, Music Machine, FUT.Mp3, 04:24]

 

Gesamte Seite Drucken