Rocker im Internet

Killed By 9V Batteries

Bandgeschichte | 
Musik | 
 

Bandgeschichte

Killed by 9 Volt Batteries, 2009 
Killed by 9 Volt Batteries, 2009
 

Seit 2002

Weiz

Mario Zangl
Mario Loder: Schlagzeug
Phillip Ludersdorfer
Wolfgang Möstl: Gitarre, Gesang, Orgel

In Zeiten wie diesen, in denen einem an jeder Ecke mit Presslufthammer und Fanfaren der neuste Schrei, auf dem neuesten Format, mit dem neuesten Style in den Kopf gehauen wird. Wo einem, wo man steht und geht, in einer ohrenbetäubenden Kakophonie versucht wird Speicherplatz im Großhirn abzuluchsen. Wo einem, mit teurem Kajal verschmierte Augen, in Multimillionen Dollar Hochglanz Videos versuchen mit falschen Emotionen ein schwarzes Loch ins Herz zu brennen. Wo Musik nur noch als Lifestyle-Gadget in Peergroups oder Myspace-Freundeslisten herhalten muss.
In diesen Zeiten ritzen vier junge Männer aus der tiefsten Steiermark mit ihren Gitarrenhälsen Rillen in ein schwarzes Stück Vinyl. Rillen, die einem wieder verständlich machen, warum man Herzklopfen bekam als zum ersten mal die „Loveless" von My Bloody Valentine auf dem Plattenteller lag, warum man das Geschirr in der elterlichen Küche in einem adoleszenten Befreiungsschlag zu den Melodien von Dinosaur Jr. gegen die Wand schmiss und warum man dann johlend und dem gesamten Dischord Backkatalog im Ohr über die rote Ampel und zur S-Bahn in die Nacht, in die Zukunft lief.
Diese vier jungen Männer sind KILLED BY 9V BATTERIES. Die Rillen sind die Rillen ihrer zweiten LP „Escape Plans Make It Hard To Wait For Success". Deshalb weg von den großen Studios, lieber einen Schritt zurück in die dörfliche Basis Weiz, den eigenen Proberaum. Dort aufgenommen und produziert. Das Gefühl ist: NEUHASS!

Hier soll keine Neuerfindung der Musik präsentiert werden. Hier ist eine Neuinterpretation von Werten der DIY-Kultur Ende der 80er, Anfang der 90er. Eine Herangehensweise an Musik, welche sich nicht an aktuellen Trends orientiert sondern sich in der Schnittmenge von Pop-Songs und Feedback-Noise-Attacken einreiht.

(Bandinfo 2008)

www.killedby9vbatteries.com

Gesamte Seite Drucken