Rocker im Internet

Helmut Gramer

Biografie | 
Musik | 
 

Biografie

The Coolerators 
The CooleratorsÖffnet Originalbild in neuem Fenster: The Coolerators
 

geboren: unbekannt

Mautern

Helmut "Jack" Gramer experimentierte zunächst Ende der 1970er gemeinsam mit Johannes Silberschneider (Johnny Silver) und zwei Kasettenrecordern an Aufnahmen. Aus dem Experiment wurde 1981 Gramers erste Band "The Cold Chills", welche bereits 1981 ihre Single "Bootleg Woman" veröffentlichte. Neben mehreren Formationen wie "The Coolerators", "The Details", "Comakino" oder "Hugo Windl And The Rubbershorts" war Gramers Hauptprojekt die "Jack Gramer Band" mit der er 1984 den 5. Platz beim NZ-Bandwettbewerb erlangte. Nach einem einjährigen Aufenthalt am Musician Institute in Hollywood 1986-1987, wo er in der Band "The Chain Gang" spielte, gründete er schließlich 1991 die Gruppe "Jack Kramer And The Chain Gang" mit der einige erfolgreiche Auftritte absolvierte und die bis 2002 aktiv war.

Gesamte Seite Drucken