Rocker im Internet

Buntline Special

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

buntline special 
buntline specialÖffnet Originalbild in neuem Fenster: buntline special
 

1975-1978

Fohnsdorf

Gerhard Pogutter: Keyboards, Gesang
Helmut Krätschmer:  Bass, Gesang
Karl Pogutter: Schlagzeug (1975-1977)
Karl Roth: Schlagzeug (1977-1978)
Wolfgang Pfister: Gitarre, Gesang


Buntline Special wurde im Jahr 1975 von Hans Georg Ainerdinger und Wolfgang Pfister als Duo gegründet und spielte in diversen Gasthäusern der Region.
Danach bestand die Besetzung aus: Wolfgang Pfister (Gitarre, Gesang), Gerhard Pogutter (Keyboards, Gesang), Karl Pogutter (Schlagzeug) und Helmut Krätschmer (Bass, Gesang). 
Buntline Special spielte vorwiegend Tanzmusik (Beatles, CCR, aktuelle Hits der 70-er Jahre) und hauptsächlich auf Jugendpartys oder diversen Veranstaltungen in Festsälen, Gasthöfen und Bällen.
Die Letztbestzung vor Auflösung der Band bestand aus: Wolfgang Pfister, Gerhard Pogutter, Helmut Krätschmer und Karl Roth, der Karl Pogutter am Schlagzeug abgelöst hat.
Aus der Band entstand danach die Profi-Musikgruppe "Sundance", mit der die beiden
ehemaligen "Buntline Special"-Musiker Charly Roth (Schlagzeug, Gesang) und Gerhard Pogutter (Keyboards, Bass, Gesang) einige Jahre durch Europa tingelten. Später entwickelte sich daraus die Musikformation "Hot Spice".
Gesamte Seite Drucken