Rocker im Internet

Niil

Bandgeschichte | 
Musik | 
Video | 
 

Bandgeschichte

Niil, Info 80er 
Niil, Info 80erÖffnet Originalbild in neuem Fenster: Niil, Info 80er
 

1987-1991

Graz

Gerhard Ranak: Bass, Programme
Harti Wambrechtshamer: Keyboards, Programme
Noerb Rusz: Gitarre, Stimme, Programme



NIIL

POPMUSIK IST EINFACH.

POPMUSIK IST DIREKT.

POPMUSIK IST KOMMUNIKATION.

KOMMUNIKATION IST DURCH POPMUSIK EINFACH.

Starke Sätze von einer starken Band und gleichzeitig ein Anspruch dem Gerhard Wambrechtshamer (Keyboards), Norbert Rusz (Git.Voc.) und Gerard Ranak (Bass) auch spielerisch gerecht werden.

Klare, präzise Popmusik ohne soundmalerischen Klimbim aus der Zitatenkiste. Musik die bauchlastig, aber nicht kopflos ist. Melodiöse Gesangslines laufen parallel zu einer rhythmischen Basis aus relaxten Drum- und Synthigrooves, die von percussiven Licks und Riffs optimal ergänzt werden.

Erfahrung haben die drei Musiker genug.
So hat Gerhard Wambrechtshamer bereits bei "Blizz-Frizz" und dem "Orchesterforum" in die Tasten gegriffen. Norbert Rusz ist Insidern noch als Gitarrist der Band "Zock" ein Begriff.
Während der Zusammenarbeit bei "The Max" lernten die beiden den aus der Klassik kommenden Bassisten Gerhard Ranak kennen und gründeten "Niil".

Bei Live-Acts werden zusätzliche Musiker engagiert.
(Zusammenarbeit mit bekannten Musikern wie Heinrich von Kalnein (Sax), Ulli Rennert (Keyboards), Armin Pokorn (Git), Joesi Hirzberger (Drums) usf.

Zur Zeit arbeitet "Niil" an der visuellen Umsetzung ihrer Musik. Geplant sind Performances im Rahmen des Kulturprojekts "Blaue Erde" (Expo Wien - Budapest, Prag).

(Info Ende 80er von Thomas Stummer Krone Graz)

 

 

Gesamte Seite Drucken