Rocker im Internet

Watzlik LTD

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

Watzlik LTD, 1972 
Watzlik LTD, 1972
 

1972-1975

Leoben

Günther Watzlik: Keyboard
Heinz Pfatschbacher: Stimme
Herbert Pöckl: Schlagzeug
Klaus Watzlik: Gitarre, Stimme
Thomas Schöberl: Bass

„ Die Watzlik LTD" formierten sich 1972 in Leoben aus dem Kern der gerade aufgelösten „Music Center", „..um die Leobner Jugend nicht alleine den Myners zu überlassen" (Günther Watzlik)
Vor allem im dortigen „Kirchenwirt" spielte die Band in angeblich erheblicher Lautstärke 15 bis 30 Minuten Versionen bekannter Hits von „Iron Butterfly", „Cream", „Deep Purple", „Johnny Winter", „Rare Earth", „Jethro Tull" und den „Rolling Stones".
Die Band spielte hauptsächlich in Leoben, häufig auch das musikalische Alternativprogramm bei Maturabällen.
Alle Mitglieder der LTD. waren Schüler des Gymnasiums Leoben.
Gesamte Seite Drucken