Rocker im Internet

The Lovers

Bandgeschichte | 
 

Bandgeschichte

The Lovers, o. J. 
The Lovers, o. J.
 

1965-1966

Graz

Günter Krause: Bass
Heinrich Kusch: Gesang, Solo-Gitarre
Leander Pölzl: Schlagzeug
Otto Wagner: Begleitgitarre
Robert Hosner: Klavier, Gesang

Die 1965 gegründete Band „The Lovers" spielte bei privaten oder öffentlichen Veranstaltungen und hatte Auftritte in Lokalen in Graz und der restlichen Steiermark. Das Repertoire der Gruppe bestand aus überwiegend gecoverten Songs, es gab aber auch erste Ansätze von Eigenkompositionen, die in einem Wiener Studio aufgenommen wurden. Heinrich Kusch und Robert Hosner gründeten 1966 mit weiteren Musikern die Band „Generation 2000" aus der sich 1968 die Gruppe „Hide & Seek" formierte.

Gesamte Seite Drucken