Rocker im Internet

Goldie Ens

Biografie | 
Musik | 
 

Biografie

Goldie Ens, o. J. 
Goldie Ens, o. J.
 

1973-

Kapfenberg / Wien

Goldie Ens (bürgerlich Ursula Wratschko) wuchs in einem musikalischem Elternhaus in Kapfenberg auf. (Der Vater war in seiner Jugend Opernsänger). Sie lernte zuerst Klavier, dann Gitarre, bastelte ständig an Songtexten und stellte mit 12 Jahren ihre erste Band zusammen
1973 veröffentlichte sie ihre erste Single „Roter Vogel", 1974 nahm sie bei der ORF-Talenteshow Showchance in Wien teil und belegte dort den 5. Platz.
Die Mischung aus Disko, Schlager und Pop zündete, schnell erhielt sie einen Plattenvertrag bei CBS und wurde fortan vom Jamaikaner Lance Lumsden gemanaged.
Es folgten einige Hits wie „Goodbye Joe", die erfolgreiche Debüt-LP „Night-Express 10:30", sowie Jahre des Tingelns durch ganz Österreich. Nach dem zweiten Longplayer „Movements" 1977 und weiteren Singles wurde sie des Popgeschäfts müde, zog sich aus der Öffentlichkeit zurück und lebte eine Zeit lang in Amerika.
In den 1980ern wieder nach Österreich zurückgekehrt startete sie eine erfolgreiche zweite Karriere in der damaligen Tschechoslowakai und nahm dort auch 3 LPs auf (Goldene Schallplatte für „This is my Life")
Ursula Polster lebt heute als erfolgreiche Interior-Designerin in Wien.

Gesamte Seite Drucken