Rocker im Internet

Octopus

Bandgeschichte | 
Musik | 
 

Bandgeschichte

Octopus, 1977 
Octopus, 1977
 

1972-1975

Gleisdorf

Erich Weidl: Schlagzeug
Günter Absenger (Dave): Gesang, Gitarre
Harald Altvater (Harry): Keyboard
Rudolf Schinagl (Udi): Gesang. Bass
Werner Ehrenreich (Dooley): Gesang, Gitarre

"Octopus" aus Gleisdorf formierten sich aus Externe Verknüpfung New Action, die wiederum aus den Externe Verknüpfung Rockers, die schon in den frühen 1960ern die steirische Rockszene bereicherten. Vorreiter der steirischen Rockmusik also.
"Octopus" waren schon die reife, harte Version dieser Gleisdorfer Pioniere, mit Eigenkompositionen, aber auch sehr persönlichen Interpretationen von Rockklassikern.

„Das war dann schon eine ziemlich g'standene Partie....mit Tontechniker, Lichttechniker, Mischpult und PA" (Günter Absenger). Octopus waren sehr gefragt und spielten ungefähr 30 Konzerte im Jahr.

Gesamte Seite Drucken